Biografisches

Geboren 1954 in Hergiswil, aufgewachsen in Horgen am Zürichsee, wohnhaft in Kriens

Studienaufenthalte in diversen Ländern
1982–1985 Keramikkurse DWB an der Kunstgewerbeschule Zürich / HGKZ
1986–1991 Ausbildung in Malerei, Plastik und Tiefdruck an der HGKZ

seit 2019 Mitglied bei Visarte
seit 1990 Konzentration auf Oelmalerei und Plastik
seit 1991 Diverse Gemeinschafts- und Einzelausstellungen
seit 2001 Mitglied der SGBK (Schweiz. Gesellschaft Bildender Künstlerinnen)
seit 2001 Atelier in Luzern

Texte

Hanna Gagel «Es soll schweben und Kraft haben» (PDF)
Martin Mühlegg «Sinnliches Erleben von Formen und Farben»(PDF)
Martin Kraft «Die raumbildende Kraft der Farbe» (PDF)

Künstlerische Arbeit

Die Schwerpunkte meiner künstlerischen Arbeit sind die Oelmalerei und die Plastik.Im Lauf der Zeit hat sich die Farbe immer mehr als das zentrale Thema meiner Arbeit herauskristallisiert. Wie wirken Farben nebeneinander? Wie, wenn sie geschichtet sind? Oder sich überlagern? Wie bringe ich Farben in ein harmonisches Gleichgewicht? Was erzeugt Spannung? Wie geht zusammen, was nicht zusammen gehört?

Die Arbeit mit Oelfarben ist ein spannender Prozess. Aber auch ein zeitraubendes Handwerk. Meine Bilder entstehen immer in mehreren Arbeitsschritten. Meist als Serie, weil ein Bild das Nächste nach sich zieht. Welchen Weg eine Serie nimmt, lasse ich offen.

Es ist ein langer Weg, der Ruhe und Geduld verlangt. Und unserer hochtechnologisierten Geschwindigkeitsgesellschaft einen ruhenden Pol entgegensetzt.

Meine Arbeiten sind in verschiedenen Einzel-, Gruppen- und Atelierausstellungen gezeigt worden.

Monika Rosa Rossi, Portrait